Unser Ausbildungsangebot – das können wir in deinen Koffer packen:

Die Bad Leonfeldner Tourismusschulen bieten drei Schultypen an, mit denen wir versuchen so viele Ausbildungswünsche wie möglich zu erfüllen.
Unsere Schultypen haben dazu ihre eigenen Vertiefungen.

Unser größtes Ausbildungspaket  gibt es in der HLT . Ein wichtiger Bestandteil hier sind die zwei Fremdsprachen in jedem Ausbildungszweig. Entscheidest du dich für den Vertiefungsgegenstand Hotelmanagement und Wellness, packen wir dir Französisch und Englisch ein; wählst du Tourismus- und Reisemanagement bekommst du Spanisch und Englisch – und im vertiefenden Gegenstand Hotel- und Gastronomiemanagement bieten wir dir neben Englisch je nach Wunsch Italienisch oder Spanisch zum Einpacken an. Als „Standard“ in jedem der drei Schultypen gibt’s natürlich eine Koch- und Servierausbildung, Rechnungswesen, Betriebswirtschaftslehre, Marketing und allgemeinbildende Fächer. Nicht zu vergessen sind auch die möglichen Zusatzausbildungen in der HLT – damit kannst du deinen Koffer randvoll füllen.

Viele unserer in der gehobenen Gastronomie und Hotellerie sehr erfolgreichen Absolventen haben unser praxisorientiertes Ausbildungspaket in der Hotelfachschule (HFS) eingepackt. Mit dem vertiefenden Gegenstand Gastronomie und Ernährung und Englisch als Fremdsprache sind sie heute in den besten Häusern zuhause.  Wählst du die Hotelfachschule bekommst du eine breite, fundierte praxisorientierte Ausbildung. Zusatzausbildungen in der HFS

Das Kolleg ist unser Lernpaket für Maturanten. Willst du nach der Matura deine Karriere im Tourismus beginnen, bekommst du hier alles was du brauchst. Unsere Kolleg-Studenten haben in einem Schulprojekt eine eigene Kollegseite gestaltet – dort findest du ausführliche Informationen.