BALETOUR – Die BAd LEonfeldener TOURismusschulen sind ein staatliches (=schulgeld-freie) Bildungszentrum; Wir bilden in 3 Schultypen seit über 30 Jahren Fachleute für die zukunftsträchtige Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich und international aus.

Wir bieten Ausbildung auf hohem Niveau:

  • motiviertes Lehrer-Team: qualifizierte LehrerInnen sorgen für die Ausbildung in Theorie und Praxis
  • besondere Praxisbezogenheit: gemeinsame Projekte mit Tourismusbetrieben, Praxiseinsätze, Ferialpraktika
  • moderne Informationstechnologie: freier Internetzugang für alle Schüler, PC-Arbeitsplätze in 7 Informatikräumen und zeitgemäßes Training in den Bereichen Informatik, Hotelreservierungssysteme usw.
  • Internationalität schon während der Ausbildung: internationale Projekte, Kooperationen mit internationalen Partnerschulen, aktives Mitglied der Europäischen Vereinigung der Hotel- und Tourismusschulen (AEHT)
  • angenehmes Lern-Umfeld: 25 km nördlich von Linz, Kurstadt im SternGartl, Winter-/Sommersportmöglichkeiten

 

Die Baletour-LehrerInnen wollen:

  • die SchülerInnen individuell fördern, zur Leistungsbereitschaft motivieren und Bildung auf fachlicher und persönlicher Ebene innerhalb der gegebenen Rahmenbedingungen vermitteln
  • den Eltern AnsprechpartnerInnen sein und in Fragen des schulischen Erfolges und des Bildungsweges beraten
  • im Hinblick auf die Gesellschaft kulturelle Werte vermitteln,  Kreativität, Verantwortungsbewusstsein und Weltoffenheit fördern sowie zu kritischer Reflexion anregen,
  • zur Wirtschaft partnerschaftliche Kontakte pflegen und den Unterricht durch ständige Weiterbildung qualitativ hochstehend und aktuell gestalten,
  • die rechtlichen/behördlichen Vorgaben pragmatisch umsetzen und dabei mündige BürgerInnen erziehen.